Die Nibelungen - Eine Reise zwischen Dichtung und WahrheitNeue Seite

AUSSTRAHLUNG IM ORF III am 20.02.2016 um 17.45 Uhr

DIE NIBELUNGEN - REISE ZWISCHEN DICHTUNG UND WAHRHEIT


Im Mittelalter war es weit verbreitet und bekannt.Dann war ihm Jahrhunderte lang das Schicksal der Vergessenheit beschieden. Im 18. Jahrhundert wurde es wiederentdeckt und nunmehr ist es UNESCO Weltdokumentenerbe:Das Nibelungenlied.
Eine zeitlose Geschichte von Liebe und Treue,von Mord und Rache, von Eifersucht, Verrat und Untergang. Wir schreiben den Beginn des 13. Jahrhunderts. In einer Klosterstube schreibt ein bis heute Unbekannter die Sage der Nibelungen auf. Geografisch punktgenau formuliert. Und hier setzt diese spannende Dokumentation an: Sie geht mittels wissenschaftlicher Spurensuche historischen Vorbildern Vorkommnissen und geografischen Übereinstimmungen auf den Grund und setzt sie in Beziehung zu diesem "Thriller" aus dem Mittelalter, der rein literarisch betrachtet zu den Klassikern der Weltliteratur zählt.

Dies ist eigentlich ein sogenanntes Reiseprotokoll von Xanten über Worms nach Passau und dann weiter der Donau entlang Melk , Tulln bis nach Ungarn Estzergom

 

 

JETZT AUF DVD ERHÄLTLICH. Mit Kapitelmenü und einer Reiseroute


powered by Beepworld
>