Neue Seite

WÄLDERREICH ÖSTERREICH

 

 

AUSSTRAHLUNG IM ORF III am 6.02.2016 um 18.30 Uhr

WÄLDERREICH ÖSTERREICH - GRÜNE SCHATZKAMMER DES ALPENLANDES
Der Wald in Österreich. So vielschichtig wie die Landschaft des Alpenlandes.
Hier leben oft geheimnisvolle Tiere und er lehrt uns den Wechsel der Jahreszeiten.
Er ist unser wichtigstes Stück Natur.
Österreich ist das Land der Wälder.


Dauer : ca. 45 Minuten


Die Kelten waren die Ersten, die ihn dauerhaft besiedelten. Den Wienerwald.
Sie pflegten in den Weiten dieses damaligen Urwaldes ihre Rituale und bauten einfache Hütten zum Leben.
Nach den Kelten kamen die Römer. Sie bauten hier nicht nur die erste Hochkultur auf, sie erschlossen auch als Erste die Thermalquellen am Ostrand des Wienerwaldes.

Das Ende der Römerzeit war der Beginn der dunklen Jahrzehnte, der " Dark ages".
Geprägt von Armut, Hungersnöten und Völkerwanderung.

Erst als der Babenberger Leopold, den man später den Heiligen nannte, in das Land kam, kehrte auch wieder Beständigkeit zurück.
Die Babenberger bauten auf den Fundamenten der Römersiedlung Klosterneuburg, das damalige geistige Zentrum des Landes.

Durch Schenkungen wurden in den ursprünglich unzugänglichen Gebieten des Wienerwaldes Klöster errichtet. Wie Heiligenkreuz.
4 Babenbergerherrscher haben hier ihre Grablege. Auch der letzte Babenberger, Friedrich der Streitbare.

In der Folge wurden quer durch den Wienerwald zahlreiche Burgen errichtet. Einige sind noch heute als Gesamtbauwerk zumindest aber als Ruine erhalten.

Der Wienerwald gehört zu den vielfältigsten Waldgebieten Österreichs. Neben sanften Hügeln, bietet er am Ostabfall bei Baden ein recht gebirgiges Aussehen.
Und, einsam auf einem Felsen, blüht jedes Jahr das einzige gesicherte Exemplar der Iris Germanica.

Die Filme sind als DVD erhältlich

 

oder speziell Wald und Holz - Ein unschätzbarer Wert in Salzburg

 Unser Wald.....

 

.....Er ist ein Mythos....

.....Er beherbergt oft geheimnisvolle Tiere und Pflanzen....

.....Er weckt unsere Sehnsüchte.....

.....Er beflügelt unsere Phantasie..... 

.....Er gibt uns Arbeit und Ertrag...

.....Er gibt uns Schutz – Der Schutzwald

......und mit seinem Holz bauen wir unsere Häuser und deren Einrichtung.

.....Holz als Energieträger

......Holz als Kunst

 

Wieviel Platz räumen wir unserem Wald ein? Jenem Wald in Salzburg, der sich uns in vielfältiger Weise präsentiert

Es ist ein vielfältiges Bundesland – Das Waldland Salzburg

vom Auwald bis zum Gebirgswald. vom Schutzwald bis zum Erholungswald

so vielfältig präsentiert sich die Waldstruktur Salzburgs. Wald ist Leben , Wald ist aber auch Wirtschaft

Der Film zeigt nicht nur die Verschiedenartigkeit von Flora und Fauna, sondern auch die Möglichkeit Wald zu verwerten, ohne dabei seine Strukturen zu zerstören.

Der Wald und die Kunst – das Holz in seiner vielseitigen Verwendung, auch das zeigt dieser Film.

 

 

 

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld
>